Kafka und seine Welt

In seinen kurzen Erzählungen präsentiert Franz Kafka uns seine Sicht auf die Welt – und das ist häufig eine sehr fragwürdige, mit der man auch nicht gut klarkommt oder in der man sogar untergeht.
Am besten versteht man diese Geschichten als Parabeln, also als Beispielerzählungen, um etwas anderes, nämlich unsere Situation in der Welt zu verdeutlichen.
Gut erklärt wird das in dem folgenden Video am Beispiel von zwei Texten:
Aber darüber hinaus gibt es noch viele weitere interessante Geschichten, die auch in der Schule gerne behandelt werden.
Da wir möglichst viele Beispiele erfassen möchten, verwenden wir bis zu fünf *****, um unsere Einschätzung der Bedeutung für die Schule zu kennzeichnen. Also: Jedes * steht für brauchbar – unsere Spitzenreiter sind die mit *****.
Zunächst eine thematische Gruppierung mit einem zugehörigen Video, weiter unten dann eine kurze Vorstellung der einzelnen Geschichten in alphabetischer Reihenfolge. Dort gibt es auch Verweise auf die Seiten, auf denen wir die Geschichten  genauer vorstellen.
Im Laufe der Zeit ergänzen wir die Liste natürlich – auch über das Video hinaus.
Wir freuen uns natürlich auch über Fragen und Hinweise, welche Parabeln in unserem Angebot noch fehlen.
Am besten einen Kommentar zu einem unserer Videos von „schnell durchblicken“ verfassen, der Hinweis erreicht uns dann schon 🙂
Hier der Hinweis auf unsere Kafka-Playlist bei Youtube:
https://youtube.com/playlist?list=PLNeMBo_UQLv3da2qlaVKAHPNk2PDlUPvO

Das Youtube-Video zu Kafkas Erzählungen

Wir zeigen hier zunächst die entscheidenden Schaubilder, die im Video erklärt werden.
Darunter kommt die Dokumentation.
Das Video selbst ist hier zu finden:


Videodokumentation zum Herunterladen

Videodokumentation herunterladen


Unsere Videos zu Kafka auf Youtube (Playlist)

Wie man die Grundmuster in Kafkas Erzählungen erkennt

Kafka schnell verstehen, in dem man auf die  Grundmuster in seinen Erzählungen achtet
Kafkas Erzählungen erscheinen auf den ersten Blick sehr fremdartig. Wenn man aber die Grundmuster kennt, merkt man schnell, worum es in der jeweiligen Geschichte geht: hier gibt es eine entsprechende Übersicht:
https://textaussage.de/kafka-grundmuster

Unser Angebot

Wer gerne ein paar Anmerkungen zu einer Parabel von Kafka haben möchte, zu der wir noch nichts geschrieben haben, kann sich bei uns melden.

Wir können zwar nichts versprechen, aber unser Angebot ist, dass wir schauen, ob uns nicht dazu etwas einfällt, was weiterhilft.

Sollten sich zu viele auf einmal melden, kann es allerdings etwas dauern.

Aber man kann sich ja auch ein bisschen in die Top-Position vorarbeiten ;-), indem man uns bei der Gelegenheit kurz schreibt, welche Parabeln von Kafka schon im Unterricht behandelt worden sind.

Also dann.

Ein Versuch ist es wert:

Erreichen kann man uns über:

https://www.schnell-durchblicken.de/kontakt/

Weiterführende Hinweise