Da wir immer wieder nach Gedichten bestimmter Dichter gefragt werden, stellen wir hier einfach mal die zusammen, die wir bearbeitet und im Internet veröffentlicht haben.

Wir hoffen, dass das hilft, entweder um sich einen allgemeinen Eindruck zu verschaffen, oder auch, um zufällig das richtige Gedicht zu erwischen, das man braucht 😉

Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg.

Anmerkungen zum Gedicht „“Menschliches Elende““ von Andreas Gryphius“
https://textaussage.de/andreas-gryphius-menschliches-elende

Andreas Gryphius, „Es ist alles eitel“ – ein typisches Barockgedicht, das man auch kritisieren kann (Mat683)
Mit einem Beispiel für eine Modernisierung
https://textaussage.de/gryphius-es-ist-alles-eitel

Gryphius, Tränen des Vaterlandes, mp3
https://www.schnell-durchblicken2.de/gryphius-traenen-mp3

Gryphius, An eine Jungfrau – gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit?
https://wvm.schnell-durchblicken3.de/gryphius-an-eine-jungfrau-barockgedicht/

Gryphius, „“An eine Jungfrau““ Vergleich mit Christian Hofmann von Hofmannswaldau , „“Beschreibung vollkommener Schönheit“““
https://www.schnell-durchblicken2.de/gryphius-hoffmannswaldau

Gryphius, „Abend“
http://textaussage.de/gryphius-abend

Gryphius, Ebenbild unseres Lebens
https://www.einfach-gezeigt.de/gryphius-ebenbild-unseres-lebens

Gryphius, Einsamkeit
https://www.einfach-gezeigt.de/gryphius-einsamkeit

gryphius-an-eine-jungfrau-video
https://www.einfach-gezeigt.de/gryphius-an-eine-jungfrau-video

Kritische Anmerkungen zum Gedicht „“An die Welt““ von Andreas Gryphius
https://textaussage.de/gryphius-an-die-welt

Wer noch mehr möchte …